Fernwartung


Computerreparatur jetzt auch bequem von Zuhause...



Was bringt mir eine Fernwartung überhaupt?
Die Möglichkeit einer Fernwartung bietet Ihnen folgende Vorteile:

1.   Sie müssen Ihren Computer nicht abbauen und vor Ort zu einem Techniker bringen

2.  Sie sind zeitlich viel flexibler, da Sie nicht stundenlang auf einen Computertechniker warten müssen

3.  Sie können Ihrem normalen Alltag weiter nachkommen, während Ihre Computerprobleme remote gelöst werden

4.  Es bedarf nur einem einzigen Termin und keiner Abholung der Geräte

Wie funktioniert die Fernwartung?
Die Fernwartung funktioniert durch ein Stück Software, welche KEINE Installation benötigt und nur einmalig gütig ist

1.  Kontakt aufnehmen und Problem schildern

2. Fernwartungstermin vereinbaren

3. Unten verlinkte Fernwartungssoftware herunterladen

4. Runtergeladene Fernwartungssoftware "TeamViewerQS.exe" ausführen/starten. Meldung mit "Ja" bestätigen

5. Angezeigten Sitzungscode mitteilen [ z.B. s47-406-751 ]

Nun kann Ihre Fernwartung durchgeführt werden. Nach dem Beenden der Sitzung, werde ich mich bei Ihnen melden und Ihnen das Ergebnis der Reparratur / Wartung mitteilen. Bei weiteren Fragen zu diesem und anderen Themen, können Sie sich jeder Zeit bei mir melden.
TeamViewer QuickSupport
Die drei Clientmodule zur Fernwartung bieten verschiedene Möglichkeiten des Verbindungsaufbaus

"TeamViewer QuickSupport" ist für einen einmaligen Verbindungsaufbau geeignet. Der nach dem Start generierte Sitzungscode kann nur ein einziges mal zum Verbindungsaufbau zu Ihrem PC verwendet werden. Der Zeitpunkt des Verbindungsaufbaus ist variabel, sofern der Rechner eingeschaltet und "TeamViewer QuickSupport" geöffnet bleibt.

TeamViewer QuickJoin
Die drei Clientmodule zur Fernwartung bieten verschiedene Möglichkeiten des Verbindungsaufbaus

"TeamViewer QuickJoin" ist für die Teilnahme an zeitlich geplanten Online-Meetings und (Video-)chats geeignet. Weder eine Installation noch Administratorrechte sind für den Einsatz dieses Moduls nötig. Einfach herunterladen, öffnen und erhaltene Sitzungsdaten eingeben, die ich Ihnen vor Beginn des Meetings mitteile.
Hiermit kann ich Ihnen Dinge zeigen, erklären und Ihnen bei Fragen rund um Computer, Tablets/Smartphones bis hin zu Websites weiterhelfen. Es bedarf nur einer kurzfrisitigen Terminabsprache.

TeamViewer Host
Die drei Clientmodule zur Fernwartung bieten verschiedene Möglichkeiten des Verbindungsaufbaus

"TeamViewer Host" ist für den mehrmaligen Verbindungsaufbau geeignet. Der nach der Installation erstellte Sitzungscode bleibt gleich und kann somit zum mehrmaligem Verbindungsaufbau genutzt werden, sofern der Rechner/Server eingeschaltet und "TeamViewer Host" geöffnet bleibt.

Dieses Modul wird benötigt, wenn eine regelmäßige Wartung z.B. bei Serversystemen oder größeren Projekten gewünscht ist.
Für Privatanwender reicht das QuickSupport-Modul zum einmaligem Verbindungsaufbau völlig aus.

Jetzt Fernwartungstermin vereinbaren...